Liebe Vereinskameraden, Liebe Kinder und Jugendliche, Liebe Eltern,

 

der Rückbau/die Renovierung der Kleinerdlinger Halle ist demnächst abgeschlossen.

Ab Montag, 06.Juni 2016 finden alle Trainingseinheiten wieder wie gewohnt in der Halle im Gemeindezentrum in Kleinerdlingen statt.

 

Mit sportlichem Gruß

Ju-Jutsu Abteilung / TSV 1861 Nördlingen

                                                 

Die Nördlinger Ju-Jutsukas beteiligen sich an der Müllsammelaktion der Stadt Nördlingen.

Beim Nikolausturnier in Burghausen erreichen die Nördlinger Ju-Jutsukas beste Ergebnisse. Ann-Kathrin Pilz wird Erste in ihrer Gewichtsklasse. Das Duo-Paar Fabian Birzele und Nils Dischinger werden Zweite. Gecoacht wurden die Athleten von Christian Bold.

Bei der zentralen DAN-Prüfung des Ju-Jutsu-Verbandes Bayern in Esting legen Philipp Berber und Annette Zittrell erfolgreich die Prüfung zum 1.DAN ab. Christian Bold toppt das Ganze noch und besteht mit herausragendem Ergebnis die Prüfung zum 3. DAN.

Liebe Ju-Jutsuka,

der Vertrag über die Flüchtlingsunterkunft in unserer Kleinerdlinger Halle wurde bis 31.03.2016 verlängert. Derzeit wird die Halle wieder "rückgebaut" und ist voraussichtlich nach Pfingsten wieder für uns verfügbar?!?

Ab 01.11.2015 bis derzeit 03.06.2016 gelten folgende Trainingszeiten und -orte.

Ab Montag, den 06.06.2016 trainieren wir  zu den alten Zeiten in den gewohnten Trainingstätten:

 

Montag: 

17:00 bis 18:30 Kindertraining, Schillerhalle (Turnhalle bei der Grundschule in der Schillerstraße in 86720 Nördlingen)

18:30 bis 20:00 Jugendtraining, Schillerhalle

20:00 bis 22:00 Erwachsenentraining, Schillerhalle

Donnerstag:

17:00 bis 18:30 Kindertraining, Schillerhalle

18:30 bis 20:00 Jugendtraining, Schillerhalle

20:00 bis 22:00 Erwachsenentraining, Schillerhalle

Freitag:

17:00 bis 18:30 Kindertraining, Dojo Kleinerdlingen

18:30 bis 20:00 Jugendtraining, Dojo Kleinerdlingen

20:00 bis 22:00 Erwachsenentraining, Dojo Kleinerdlingen

Anmerkung zum Freitag/Dojo in Kleinerdlingen: Zugang über die Tür links neben der "normalen" Halleneingangstür (frühere Gasstätte) Bitte seid pünktlich zu den jeweiligen Zeiten da, da wir die Tür während des Trainings wieder verschließen müssen --> Für Nachzügler ist eine Klingel mit der Aufschrift"Ju-Jutsu" installiert. Weiter sind keine Duschen und keine Umkleiden mehr vorhanden!

 

Ich bitte Euch auch sich hier unbedingt regelmäßig zu informieren, da wir Änderungen hier rechtzeitig bekannt geben!

Wir bitten nochmals um Verständnis.

Abteilung Ju-Jutsu im TSV 1861 Nördlingen

 

Zwei dritte Plätze für die Nördlinger Ju-Jutsukas bei den Deutschen Meisterschaften in Winsen (Luhe) in Niedersachsen...

(Fabian Birzele wirft seinen Partner Nils Dischinger mit einem Schulterrad)

Am 03.06.2015 wurden wir vom MC Wolfmen zum alljährlichem Strongest Men Contest eingeladen. Bei sehr gutem Wetter begaben sich diesmal wieder zwei Mannschaften vom Ju-Jutsu Nördlingen nach Thurneck um sich mit anderen regionalen Mannschaften im Tauziehen zu messen. Als Prämie für den ersten Platz gab es wieder eine Spansau zu ergatern.

Fleißige Ju-Jutsukas starten beim Ipf-Ries-Halbmarathon

Bereits kurz nach der Süddeutschen Einzelmeisterschaft stellten sich einige Ju-Jutsukas der nächsten sportlichen Herrausforderung. Christian (2:09 Stunden) und Mike (2:07 Stunden) meisterten ihren ersten Halbmarathon und kamen mit knapp über zwei Stunden im Ziel an.

Auch unsere Staffel rund um Flo, Felix und Dominik erzielten mit dem 24. Platz (insgesamt 49 Staffeln) eine gute Leistung.

 

Gute Bilanz für die Nördlinger Ju-Jutsukas bei den Süddeutschen Meisterschaften in Schwäbisch Hall.

(Christian Bold punktet mit einem Fußstoß seitwärts)

   
© ALLROUNDER